Hallo und willkommen im Philippinenklub Foren K00 Kultur K30 Geschichte Philippinische Geschichte im Dezember

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mindanao-Dieter vor 2 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #9917

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte, am 13. Dezember 1920, stirbt der erste philippinische Dentist Dr. Bonifacio Arevalo

    PHILIPPINENKLUB - Philippinsiche Geschichte im Dezember - Dr. Bonifacio Arevalo - ester DentistDr. Bonifacio Arevalo, der als ester Dentist der Philippinen angesehen wird und der seine Zahnarztpraxis in Quiapo, Manila eröffnet hatte, stribt am 13. Dezember 1920.

    Geboren wurde er am 14. Mai 1850. Er war der Gründer und Präsident der Sociedad Dental de Filipinas, die erste philippinischen Dentistorganisation, gegründet 1908.

    Dr. Arevalo arbeitete erst als Assistant und später als Partner bei einem französischen Dentisten aus Hongkong, der unter dem Namen Monsieur M. Fertri bekannt war. Diese kam nach Manila und eröffnete eine Zahnarztpraxis in Quiapo. Die Partnerschaft der beiden Zahnärzte markiert den Beginn der Zahnmedizin in den Philippinen.

    Zur Zeit der Spanier war der Beruf des Zahnarztes kein legal anerkannter Berufszweig und jede Person, die Zähne ziehen konnte, konnte das tun.

    Später dann, wurde ein Kurz an der Universität von Santo Tomas für „cirujanos ministrantes“ angeboten, der später in „cirujanos dentistas“ umbenannt wurde.

    #9951

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschiche am 16. Dezember 1730 wurde Diego Silang geboren

    PHILIPPINENKLUB - Philippinsche Geschichte im Dezember
    Der revolutionäre Anführer Diego Silang, der sich mit den britischen Streitkräften gegen die Spanier verschwor, wurde am 16. Dezember 1730 in der Provinz Pampanga geboren. Seine Eltern waren Miguel Silang, ein Einheimischer von Pangasinan und zu Nicolasa de los Santos von Nueva Segovia bei Vigan. Beide gehörten der Führungsschicht der gebildeten Oberschicht, der Principalia an.

    Getauft wurde Diego Silang in Vigan am 07. Jan. 1731. Sein Taufname war Diego Baltazar und sein Taufpate war der Rektor Tomas de Endaya.

    #9979

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 17. Dezember 1978 wurde Manny Pacquiao geboren

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Dezember

    Der erste Boxer in der Geschichte, Manny Pacquiao, der 10 Welttitel in acht verschiedenen Gewichtsklassen gewinnen konnte, wurde am 17. Dezember 1978 in der Gemeinde Kibawe, Bukidnon geboren.

    Aus einer armen Familie kommend, wurde Manny Pacquiao zum ‚Pacman‘ oder dem Zerstörer. Er begann seinen professionale Boxerkarriere am 22. Jan. 1995 mit seinem Jungfernkampf gegen Edmund Enting Ignacio und gewann diesen Kampf in der vierten Runde. Er war nur 16 Jahre alt und wog nur 48 Kilogramm.

    Der Tod seines engen Freundes Mark Penaflorida im Jahre 1994 veranlasste den jungen Pacquiao den Boxsport zu seinem Beruf zu machen.

    #9987

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte, am 20. Dezember 1987 kollidiert die MV Doña Paz mit dem Öltanker MT Vector

    Als am 20. Dezember 1987 die MV Doña Paz mit dem Öltanker MT Vector in der Tablas Strait zwischen Mindoro und Marinduque kollidiert, sterben 4,300 Menschen. Nur 26 Passagiere überleben die Schiffskatastrophe. Das Passagierschiff war auf dem Weg von Tacloban auf der Insel Leyte nach Manila.

    Die MV Doña Paz wurde 1963 von Onomichi Zosen of Onomichi, in Hiroshima, Japan gebaut und war ursprünglich die Himeyuri Maru. Während der Zeit in japanischen Betrieb hatte das Schiff eine Passagierkapazität von 608 Personen. In 1975 wurde sie an die Sulpicio Lines, einem philippinischen Schifffahrtsunternehmen mit einer Anzahl von Fähren und Schiffen verkauft. Das Schiff wurde umgetauft von der Sulopicio Lines in Don Sulpicio und später dann in Donña Paz.

    Einen Monat vor dem Seeunglück befand sich das Schiff in einem Trockendock.

    Zur Zeit des Untergangs fuhr die MV Doña Paz auf der Route Manila – Tacloban – Catbalogan – Manila – Catbalogan – Tacloban – Manila und machte drei Trips in der Woche.

    Von National Geographic wurde die Schiffstragödie in einer Dokumentaion Aisa’s Titanic genannt.

    #9995

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte, am 22. Dezember 1856 wird der Priester Jose Algue in Manresa, Spanien geboren
    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im DezemberDer Priester Jose Algue, der Metereologe, Erfinder, international anerkannter Wissenschaftler und Mitglied der jesuitischen Mission in den Philippinen war, wird am 22. Dezember 1856 in Manresa, Spanien geboren.

    Er war der Direktor der Sterwarte von Manila und der Gründer des ersten philippinischen Wetterbüros während der amerikanischen Periode.

    #10009

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 24 Dezember 1941 verlegt Präsident Quezon den Sitz der Commonwealth Regierung auf die Insel Corregidor

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Dezember
    Am 24. Dezember 1941 wird die Insel Corregidor, die am Eingang zur Bucht von Manila liegt, der Regierungssitz der Commonwealth Regierung, nach der Invasion durch die Japaner.

    Hier auf Corregidor werden Präsident Quezon und Vizepräsident Sergio Osmeña in ihr Amt eingeschworen für ihre zweite Amtszeit.

    #10045

    Mindanao-Dieter
    Keymaster
    Heute in der philippinischen Geschichte, am 25. Dezember 1918, Taifun Quantico folgt einem ungewöhnlichen Kurs

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Dezember

    Am 25. Dezember 1918 folgt der Weihnachtstaifun Quantico einem abnormalen Kurs, um dann die zentralen Philippinen zu treffen.

    Zuerst folgte einem Kurs von West zu Nord, um dann nordwärts zu kurven in eine NNW-Richtung nach Osten auf den zentralen Teil des Landes zu, um dann endgültig zurückzubewegen nicht nur von West zu Nord, sondern auch von West zu Süd und WSW. Der Taifun nahm dann plötzlich einen südlichen Kurs. Es wurde als sehr ungewöhnlich angesehen, anormal und überraschen in all der Geschichte des Wetterbüros.

    Mit der damaligen möglichen Technologie und dem Fakt, dass der Wirbelsturm seit 14 Uhr des 23. Dezembers bis um 18 Uhr des 24. Dezembers sich sehr langsam bewegte, nahm man mit 99%iger Sicherheit an, der Sturm würde in einen Nordost- Richtung ziehen. Gerade das Gegenteil trat ein. Der Taifun kam auf das Land am 25. Dezember zu.

    Die am Schwersten betroffen Gebiete waren damals Sorsogon, Albay, Romblon und die nörliche Spitze von Samar und den südlichen Teilen von Catanduanes.

    Dieser Taifun wurde auch der „Weihnachts-Taifun“ genannt, obwohl er den Namen Quantico in Erinnerung an einen Dampfer im Archipel bekommen hatte, der bei der Insel Tablas gesunken war. In der damaligen Weihnachtsnacht kamen 21 Menschen ums Leben.

    #10046

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinsischen Geschichte, am 25. Dezember 1898, verliess General Miller Manila um die Stadt Iloilo zu besetzen.

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im DezemberGeneral marcus P. Miller verliess am 25. Dezember 1898 Manila, um die Stadt Iloilo am 29. Dezember für die Vereinigten Staaten zu besetzen. Die einheimische Regierung, welche erfolgreich und friedlich auf die spanische Regierung eingesetzt worden war, lehnte nach einer 5-tägigen Bedenkzeit ohne Resistanz aufzugeben ab.

    #10049

    Mindanao-Dieter
    Keymaster
    Heute in der philippinischen Geschichte, am 26. Dezember 1849, endet die Amtszeit von Narciso Claveria als Governor-General

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Dezember
    Die Amtszeit von Narciso Claveria y Zaldua endete am 26. Dezember 1849. Er war de Governor-General für die Philippinen und ging auf seinen eigenen Wunsch in die Pension. Er stammte aus Gernona in der Biscaya und wurde Governor-General am 16. Juli 1844. Seine Amtszeit ist gekennzeichnet von etlichen Reformen.

    Er berichtigte den Kalender der Philippinen in 1844, gründete eine militärische Bibliothek am 15. Feb. 1846, sah zu, dass das erste Dampfkriegsschiff von London zu den Philippinen in 1848 gebracht wurde. Während seiner Amtszeit erschienen in die Manila die Zeitungen La Esperanza (01. Dez. 1846) und Diario de Manila (1848). Er gründete auch ein Casion mit dem Namen Sociedad de Recreo am 31. Okt. 1844.

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.