Hallo und willkommen im Philippinenklub Foren K00 Kultur K30 Geschichte Philippinische Geschichte im Oktober

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mindanao-Dieter vor 3 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #9547

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 14. Oktober 1943 wird Jose P. Laurel Sr. als Präsident der von den Japanern gesponserten Philippinischen Republik ins Amt eingeführt

    [caption id="" align="alignnone" width="750"]PHILIPPINENKLUB - Geschichte im Oktober Präsident Laurel hält seine Antrittsrede[/caption]

     

    Am 14. Oktober 1943 legt Jose P. Laurel als Präsident der von Japan gesponserten Philippinischen Republick den Amtseid ab. Jose Yulo, der Oberste Richter des Obersten Gerichtshofes nimmt den Eid ab. Die Generäle Emilio Aguinaldo und Artemio Ricarte ziehen die Flagge hoch. Zum ersten Mal wieder, nachdem die Japaner das Hochziehen der philippinischen Flagge seit April 1942 verboten hatten. Bischof Guerrero hält ein Bittgebet. Laurel hält eine Einführungsrede, die von einem 21-Schuss Salut gefolgt wird und einem 5-minütigen Kirchengeläut.

    #9550

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 15. Oktober 1948 wurde Renato Corona in Santa Ana, Manila geboren

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober

    Renato Tirso Antonio Coronado Corona, der 23. oberste Richter der Philippinen und der erste der sich vor einem Amtsenthebungsgericht von der philippinischen Gerichtsbarkeit stellen musste, wurde in Lopez Clinic, in Santa Ana, Manila zu Juan Corona, einem Rechsanwalt aus Tanauan, Batangas und Eugenia Coronado von Santa Cruz, Manila am 15. Oktober 1948 geboren.

    #9557

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 16. Oktober 1948 erhält Calbayog die Stadtrechte

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober

    Am 16. Oktober 1948 wird Calbayog auf der Insel Samar zur Stadt erklärt. Dazu wurden die Gemeinden Calbayog, Qquendo und tinambacan nach dem Gesetz No. 328 zusammengelegt. Das Gesetz wurde am 15. Juli 1948 durch Präsident Elpidio Quirino unterzeichnet.

    Dieser Tag wird in Calbayog als Charter Day gefeiert.

    #9569

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 17. Oktober 1966 – Präsident Marcos unterzeichnet Gesetz No. 50 und gründet damit das „Rice and Corn Production Coordinating Council“

    [caption id="" align="alignnone" width="750"]PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober President Ferdinand Marcos, Vice President Fernando Lopez in a rice field.[/caption]

    Mit der Gründung des Reis Gremiums wird die vorhergegangene und am 15. Jan. 1964 gegründete „Rice and Corn Administration“ aufgehoben.

    #9574

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 18. Oktober 1941 – stirbt Carlos V Ronquillo, ein revolutionärer Geschichtsschreiber und Sekretär von General Emilio Aguinaldo
    Carlos V. Ronquillo, der Sekretär und Geschichtsschreiber von General Emilio Aguinaldo stirbt am 18. Oktober 1941.

    Er wuchs auf im Heimatdorf seiner Vaters, in Kawit, Cavite. Sekretär von General Emilio Aguinaldso wurde der kämpferische Journalist nach dem Ausbruch der Revolution in 1896.

    Ronquillo stieß zu Aguinaldo in Hongkong am 27. Dez. 1897, als der General dort zum Selbstexil nach dem Waffenstillstand von Biyak-na-Bato vom 15. Dez. 1897 eintraf. Er hatte in Hongkong den Vorteil seines Aufenthaltes in der britischen Kronkolonie wahrgenommen und English gelernt.

    Nach seiner Rückkehr wurde er zum Major der Revolutionsarmee ernannt und wurde der militärische Berater von General Daniel Tirona.

    Dort organisierte er seine eigenen Guerilla-Einheit unter General Aguinaldos Anweisung, nachdem Cagayan in die Hände der Amerikaner gefallen war.

    Er wurde eingesperrt für vier Monate in 1900, als die Amerikaner ihn gefangen nahmen während eines Gefechts in den Bergen.

    Er wurde zweimal verhaftet von den Amerikanern, das erste Mal am 16. April 1903 dafür, dass er die philippinische Flage seines Cagayan Battalion nicht übergab und ein zweites Mal am 18. März im folgenden Jahr, als er die philippinische Flagge gehisst hatte.

    Zu diesem Zeitpunkt war es verboten bis 1919 die philippinische Flagge zu hissen.

    #9576

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 19. Oktober 1886 wird Jorge Bocobo in Gerona, Tarlac geboren.

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober
    Jorge Bocobo, der Dr. Jose Rizals Noli Me Tangere und El Bilibusterismo ins Englische übersetzte, wurde am 19. Oktober 1886 in dem Ort Gerona, Tarlac geboren.

    Bocobo erhielt bei der Prüfung zum bürgerlichen Recht eine fast perfekte Benotung. Er übersetzte auch das Kodex der Kalantiaw, Lupang Hinirang und Andres Bonifacios Dekalog.

    Er gehörte zu den 100 philippinischen Studenten, die „pensionados“ genannt wurden und in die Vereinigten Staaten zum Studieren für 4 Jahre geschickt wurden am 10. Okt. 1903.

    #9583

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 20. Oktober 1944 landet General Douglas MacArthur in Palo, Leyte um die Philippinen von den Japanern zu befreien.

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober

    Der 20. Oktober 1944 ist für die Philippinen ein geschichtsträchtiger Tag. An diesem Tag landet General Douglas MacArthur als Führer der größten US-Flotte mit Kriegs- und Tranportschiffen, begleitet von Commonwealth Präsident Sergio Osmeña und General Carlos P. Romulo in Palo, Leyte um die Philippinen von den Japanern zurückzuerobern.

    General MacArthur machte seinen berühmten Ausspruch „I shall return“ nach seiner Flucht von Corregidor am 11. März 1942 nach Australien zusammen mit seiner Frau und seinem 4-jährigen Sohn und anderen auf Befehl von Präsident Franklin D. Rossevelt wahr.

    #9587

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 21. Oktober 1964 gewinnt Anthony Villanueva im Federgewicht die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio

    [caption id=““ align=“alignleft“ width=“250″ PHILIPPINENKLUB - Philippinsiche Geschichte im Oktober Anthony Villanueva präsentiert stolz seine Silbermedaille.[/caption]

    Der philippinische Amateurboxe Anthony Villanueva gewinnt am 21. Oktober 1964 bei den Olympischen Spielen in Tokio im Federgewicht die Silbermedaille.

    Villanueva war der erste Filipino der bei den Olympischen Spielen eine Silbermedaille gewinnen konnte. Er verpasste die Goldmedaille bei einem kontroversen Kampf gegen Stanislav Stepashkin aus der Sowjetunion (USSR).

     

     

     

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  Mindanao-Dieter.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  Dauiny.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  Mindanao-Dieter.
    #9594

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 22. Oktober 2002 stirbt Severino Marcelo

    Philippinenklub - Philippinische Geschichte im Oktober

    Am heutigen 22. Oktober im Jahre 2002 stirbt Severino „Nonoy“ Marcelo. Marcelo ist bestens bekannt für seinen Charakter „Ikabod Bubwit“ (kleines Nagetier) in seinem Comic „Ikabod“, welches er in den späten 1970er Jahren bis 2002 veröffentlichte. Es handelte sich dabei um eine satirisches Comis. Die Philippinen wurden als Nation mit dem Namen „Dagalandia“ mit Mäusen als Bevölkerung dargestellt.

    Gerne portrairierte er dabei politische Figuren und andere Persönlichkeiten als Karikaturen und zeigte sie als Mäuse.

    Marcelo wurde 62 Jahre alt.

    #9606

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 23. Oktober 1857 wird Juan Luna in Badoc, Ilocos Norte geboren

    PHILIPPINENKLUB - Philippinische Geschichte im Oktober

    Einer der ersten international beachteten philippinischen Maler, Juan Luna Y Novicio, wird am 23. Oktober 1857 von gutbetuchten Eltern in der Gemeinde Badoc, in der Provinz Ilocos Norte geboren.

    Das erste Gemälde von Juan Luna, war sein Lehrer, Don Lorenzo Guerrero, der das natürliche Talent des jungen Mannes schnell erkannte und seine Eltern überredete, ihren Sohn nach Spanien für fortgeschrittene Unterrichtsstunden zu schicken.

    Eine ausgewählte Sammlung von Bilder von Juan Luna hier im PHILIPPINENKLUB unter

    http://www.philippinenklub.net/forums/topic/ausgewaehlte-arbeiten-von-juan-luna/

     

    Heute in der philippinischen Geschichte am 23. Oktober 1944 wird das Philippine Commonwealth wieder hergestellt in Leyte
    In der Stadt Taclobaqn, Leyte, wird am 23. Oktober 1944 die Philippine Commonwealth Regierung durch General Douglas MacArthur mit Sergio Osmeña, Sr. als Präsident wieder hergestellt.

    Dieser Tag kennzeichnet auch den Beginn der 4-tägigen Seeschlacht im Golf von Leyte, in dem die verbliebene Seemacht der Japaner zerstört wurde.

     

     

     

    #9607

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Heute in der philippinischen Geschichte am 24. Oktober 1853 wird Pedro Serrano Laktaw in Kupang, Bulacan geboren

    PHILIPPINENKLUB - Philippinishe Geschichte im Oktober

    Der Philologe und Journalist, ein Lehrer und Patriot, Pedro Serrano Laktaw, wird am 24. Oktober 1853 in dem Ort Kupang, Bulacan geboren. Er war der Freund in Kinderjahren und Klassenkamerad von Marcelo H. Del Pilar.

    Von den anderen unterscheidet sich Laktaw als einziger Filipinos der als Lehrer des Prinzen von Asturias ernannt wurde, als dieser 6 oder 7 Jahre alt war und welcher später König Alfonso XIII wurde.

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.