Hallo und willkommen im Philippinenklub Foren K00 Kultur K30 Geschichte Philippinische Geschichte im Juni

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mindanao-Dieter vor 4 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #7106

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    01. Juni 1649 – Miguel Ponce Barbera wurde getötet zu Beginn der Palapag Revolution

    Der Pater Miguel Ponce Barberan wurde am 01. Juni 1649 durch Sumuroy durch einen Lanzenstoß auf der Stelle getötet. Dieser Vorfall markiert den Anfang einer Revolution der Männer von Palapag, dem heutigen Northern Samar. Der Aufstand ist bekannt als „Sumuroy Rebellion“.

    Sumory war ein sachkundiger Lotse auf dem Meer und deswegen war er vom Pater bevorzugt behandelt worden und brauchte keine Steuern zu zahlen und Fronarbeit zu leisten.

    Es waren Galeonen verloren gegangen und es wurden Arbeiter auf der Schiffswerft in Cavite benötigt. Durch einen Erlass des Governor-general Diego Fajardo, wurden Zimmerleute aus Manila und zusätzlich aus den einzelnen Provinzen eingezogen. Das wurde in den weit entfernten Provinzen übel aufgenommen und es kam zu spontanen Demostrationen des Unmuts.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 4 Jahre, 6 Monate von  Mindanao-Dieter.
    #7113

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    02. Juni 1899 — Der Malolos Kongress erkärt den Vereinigten Staaten den Krieg

    Bevor der Malolos Kongress am 02. Juni 1899 den Vereinigten Staaten den Krieg erklärte ware es bereits zu mehreren Schlachten zwischen den philippinischen und amerikanischen Streitkräften gekommen.

    Diese Phase des Philippinischen-Amerikanischen Krieges, der auch bekannt ist als philippinischer Unabhängigkeitskrieg oder als philippinischer Aufstand (1899-1902) war ein militärischer Konflikt zwichen den Philippinen und den Vereinigten Staaten. Entstanden war er aus dem Kampf um die Erste Philippinische Republic um die Unabhängkeit nach der Vereinnahmung durch die Vereinigten Staaten zu erhalten.

    Kriegserklärung an die Vereinigten Staaten

    #7114

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    03. Juni 1876 – Jose Palma wird in Tondo, Manila geboren

    Jose PalmerJose Palma, der berühmte Dichter, der den Text zu der philippinischen Nationalhymne schrieb, wurde am 03. Juni 1876 in Tondo, Manila geboren. Er war das jüngste Kind von Don Hermogenes Palma und Hilaria Velasquez.

    Nachdem Jose Palma seine „primera enseñanza“ in Tondo beendet hatte, studierte er weiter am Ateneo Municpal. Es war während dieser Zeit, als er begann Verse zu verfassen. Eines seiner ersten Werke war „La cruz de Sampaguitas“ aus dem Jahre 1893. Im selber Jahr verliebte er sich in Florentina Arellano. Die Beziehung war allerdings nur von kurzer Dauer, da die Eltern des Mädchens ihn nicht akzeptierten.

    #7122

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    04. Juni 1565 – Der Friedensvertrag von Cebu wird unterzeichnet

    Der Friedensvertrag von Cebu zwischen kuguel Lopez de Legazpi, in Vertretung von King Philipp II von Spanien und Rajah Tupas von Cebu wurde am 04. Juni 1565 unterzeichnet. Es ist der erste philippinische Friedensvertrag der Spanien die Oberherrschaft über Cebu verleith.

    Rajah Tupas war der Sohn von Sri Parang the Limp und der Neffe von Rajah Humabon, der auch bekannt ist als Sri Hamabar. Er wurde am 21. März 1568 im Alter von 70 Jahren getauft. Seit Geburtsahr wird mit 1497 angegeben.

    Er regierte Cebu mit seinen hohen Adeligen bis er von Miguel Lopez de Legazpis Soldaten am 27. April 1565 geschlagen wurde.

    #7177

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    05. Juni 1899 – General Antonio Luna wird ermordet
    General Antonio Luna wurde auf der Platz vor einem Pfarrhaus in Cabanatuan, Nueva Ecija ermordet. Luna sollte hier an einem einberufenen Konzil von General Emilio Aguinaldo teilnehmen.
    General Luna kam mit zwei Begleitern und einer Eskorte von 12 Mänern. Nachdem sie von den Pferden gestiegen waren und ihre Eskorte entlassen hatte, machten sie sich alleine auf den Weg zu dem Platz vor dem Pfarrhaus. Auf den Stufen wurden sie durch einen jungen Offizier darüber informiert, dass General Aguinaldo bereits mit seinem Kommando den Ort verlassen hätte. General Luna fühlte sich beleidigt und ließ dies auch erkennen durch einige scharfe Bemerkungen und wollte wieder gehen. Als er sich umdrehte, sprang einer der Feldwebel, der zu zwei Kompanien gehörte, die General Aguinaldo in Cabanatuan zurückgelassen hatte, hinter einer Tür hervor und attackierte General Luna von hinten mit einem Bolo und fügte ihm tödliche Wunden bei.

    #7178

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    06. Juni 1875 – Norberto Romualdez Sr. wird geboren
    Am 06. Juni 1875 wird Norberto Romualdez Sr., Leytes berühmter Sohn und Delegierter der ersten verfassungsmässigen Versammlung, in Burauen, Leyte geboren. Er war der Bruder von Vicente Orestes Romualdez, dem Vater von Imelda Romualdez Marcos.
    Norberto Romualdez Sr. gehörte zu sen „sieben Weisen“, welche die Verfassung von 1935 für das Philippine Commonwealth abfassten.
    Er beendete den Bachelor of Arts mit der Höchstnote am Ateneo Municipal de Manila in 1895 und erwarb seinen Titel als Maestro de Sgunda Ensenana (Hauptschullehrer) an de University of Santo Tomas vor dem Ausbruch der philippinischen Revolution.
    Er studierte während der amerikanischen Besatzung Jura und wurde zum Gericht zugelassen im Jahre 1903.

    #7179

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    07. Juni 1907 – Arturo Belleza Rotor wird geboren
    Arturo Belleza Rotor wird als der beste unter den philippinischen Kurzgeschichtenschreiber des 20. Jahrhunderts angesehen. Er wird am 07. Juni 1907 geboren.
    Er war auch Mediziner und Arzt.

    Er besuchte die University of the Philippines (UP), und promovierte vom Conservatory of Music und dem College of Medicine.

    #7196

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    08. Juni 1625 – Der Aufstand von Neuva Segovia

     
    Der Aufstand von Nueva Segovia in der heutigen Provinz Cagayan fand am 08. Juni 1625 in dem Dorf Abulag unter Don Miguel Lanab und Alababan statt. Die Auflehnung begann mit der Tötung von den Kirchenleuten Alonso Garcia und Onofre Palao durch Lanab und Alababan und dem anschliessenden in Brand setzen der Kirche.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 5 Monate von  Mindanao-Dieter.
    #7199

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    09. Juni 1904 – Artemio Ricarte wird des Aufstandes beschuldigt

     

    Der philippinische General Artemio Ricarte wird am 09. Juni 1904 des illegalen Waffenbesitzes, der Verschwörung, des Aufstandes und Aufruhrs gegen die Amerikaner beschuldigt.

    Der sogenannte „Vater der philippinischen Armee“ war der Chief of Operations der philippinischen Streitkräfte während des Philippinen-American Krieges, der 1899 begann.

    #7206

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    10. Juni 1873 – Restituto Javier wird geboren

    Restituto Javier, ein Bewohner von Tondo, wird am 10. Juni 1873 geboren. Von ihm wird angenommen, dass er der erste war, der von Andres Bonifacio in die Katipunan akzeptiert wurde.

    Javier war angestellt bei Fressel & Co., einer britischen Firma, wo er seinen Arbeitskollegen Andres Bonifacio traf. Bonifacio teilte die meisten seiner Gedanken und beide kamen gut miteinender zurecht.

    Zusammen mit seinem Halbbruder Jose Turiano Santiago waren sie die Haupttrauzeugen bei der Trauung von Andres Bonifacio und Gregoria De Jesus

    #7221

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    11. Juni 1978 – Die Pag-IBIG Kasse wird gegründet

    Aufgrund der Verfügung des Präsidenten mit der Nummer 1530, wurde der Home Development Mutual Fund, besser bekannt als Pag-IBIG Fund gegründet um der philippinischen Arbeiterschaft Finanzierungsmöglichkeiten zu bieten.
    Pag-IBIG ist eine Abkürzung für Pagtutulugan sa Kinabukasan: Ikaw, Bangko, Industria at Gobeyerno.

    #7222

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    12. Juni 1962 – Zum ersten Mal wird der Unabhängigkeitstag gefeiert

    Der Tag der Unabhigkeitserklärung vom 12. Juni 1898 wird am 12. Juni 1962 zum ersten Mal im ganzen Land und besonder in Manila begangen. Präsident Diosdado Macapagal und der gealterte General Emilio Aguinaldo nehmen an den Nachmittagsfeierlichkeiten in Luneta teil.

    Die Feier beinhaltete ein große motorisierte Parade der philippinischen Streitkräfte, die zwei Stunden brauchte um am Grandstand in Luneta vorbeizuziehen. Es waren auch einige kleine Einheiten der amerikanischen Streitkräfte dabei. Eine weitere Stunde brauchte eine bürgerliche Parade. Präsident Macapagal gab eine seiner besten eloquenten Reden seiner Karriere hier ab.

    #7223

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    13. Juni 1896 – Casimiro del Rosario wird in Bantayan geboren

    Der nationale Wissenschaftler in Physik, Astronomie und Meteorologie, Casimiro V. del Rosario wird in Bantayan, Cebu geboren.

    Dr. Del Rosario ist bekannt für seine Forschungen des ultravioletten Lichtes und seiner unterschiedlichen Wellenlängen und anderen ungewöhnlichen Dingen.

    Er beendete seienn BS in Bauingenieurwesen mit Auszeichnung an der University of the Philippines in 1918 und seinen MS in Physik an der Yale University in den Vereinigten Staaten in 1924 und seinen PhD in Physik an der University of Pennsylvania in 1932.

    #7224

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    14. Juni 1945 – Die vereinten Truppen besiegen die Japaner

    Vereinte Truppen von philippinischen und amerikanischen Soldaten besiegen die japanischen Truppen des General Tomoyuki Yamashita in der Schlacht am Bessang Pass in Northern Luzon.

    Der Bessang Pass war das letzte Bollwerk der japanischen Streitkräfte unter Yamashita und war ein Teil der Dreiecksverteidigung des Generals im Norden, insbesondere der Balete Pass, Villaverde Trail und Bessang Pass, der die Ifugao-Benguet-Vizcaya Grenzen schützte.

    #7236

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    15. Juni 1945 – Miriam Defensor Santiago wird in Iloilo geboren

    Miriam Defensor Santiago, eine Staatsdienerin, eine Richterin, eine Rechtsgelehrte und eine herausragende Senatorin, wird am 15. Juni 1945 in Iloilo geboren.

    Miriam lernt schnell das Leben in die Hand zu nehmen. Als frühreifes und ältestes Kind von sieben, muss sie den Haushalt erledigen bevor sie zur Schule geht. Ihre Mutter war eine Karrierefrau,. die Hausarbeit verabscheute. Dazu gehörten auch der tägliche Markteinkauf, die Überwachung der ungelernten Hausmädchen und die Planung, was die jüngeren Geschwister zu tun hatten.

    Sie überwachte auch, dass der Defensor Nachwuchs pünktlich und adrett zur wöchentlichen Katechismusklasse und zur katholischen Messe ging. Disziplin war ihre Mutters Parole und die junge Miriam akzeptierte ihre Authorität.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.