Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Mindanao-Dieter vor 4 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #6484

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Wenn es um philippinischen Sport geht, ist es nicht immer Hahnenkampf und Basketball. Die Männer, und nicht nur Kinder, können sich auch beim Spinnenkampf auf Touren bringen. Auch hier geht es nicht immer nur um kleine Wetteinsätze.

    Der Store-Besitzer zeigt mir einige seiner Spinnen.

    Spinnen für den SpinnenkampfSpinnen für den Spinnenkampf

    Sie haben eigene kleine Behausungen und werden gefüttert.

    Morgen geht es weiter mit den Vorbereitugen zum Spinnenkampf

    #6489

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    For meinem Schlaf- und Arbeitszimmer war ein ungewöhnlicher Lärm von erregten Stimmen zu hören. Da musste ich doch mal auf den Balkon gehen um nachzuschauen.

    Etliche Männer hatten sich vor meinem Balkon auf der ansonsten ruhigen Straße der Subdivision zusammengefunden mit ihren Spinnen.

    KampfspinnenTraditioneller Spinnenkampf

    Das musste ich mir dann doch mal näher anschauen gehen und gesellte mich zu der Gruppe, die mich mehr oder weniger gar nicht beachtete, ich hatte ja keinen Spinnen in der Tasche.

    Einige hatten ihre Spinnen an kleinen Bambusstäbchen auf dem Tisch zu Begutachtung liegen und es wurde schwer gefachsimpelt.

    Zu einer bestimmten Jahreszeit ist für diese Spinnenart Paarungszeit und die Spinnen-Männchen sind bereit für eine Partnerin zu kämpfen. Schulkinder suchen diese Spinnen im Gras und bewahren sie in Streichholzschachteln auf. Erwachsene Männer kaufen die Spinnen für etwas 10 Pesos den Kindern ab.

    Spinnen zum KampfSpinnenkampf

    #6507

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Die einzelen Spinnen werden taxiert, um zu sehen welche man gegeneinander kämpfen lassen kann, die etwa ebenbürtig sind.

    SpinnenkampfSpinnenkampfSpinnenmännchen für den Kampf

    Und welche nicht passen, kommen eben wieder in den Stall, bis ein geeigneter Kampfpartner gefunden ist.

    Behausung für Kampfspinnen

     

    #6513

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Der Kampf der Spinnen, er kann beginnen.

    Die Arena wird herangeschafft. Hier mal ein eigens dafür gebautes Stadion für die Spinnenkämpfe. Das stand die ganze Zeit bei mir an der Mauer unter dem Balkon. Eines Tages war es kaputt. Da hatte ein Verlierer es wohl nicht verkraften können und in der Nacht seine Wut an der Arena ausgelassen.

    Fertigmachen zum SpinnenkampfKampf der Spinnen in der Arena

    Die Spinnen befinden sich auf dem Seil. Wenn sie eine weitere männliche Spinne in ihrer Nähe bemerken, gehen sie zum Kampf über.

    Die Spinnenmännchen wurden vorher ausgesucht, damit sie einigermassen in Größe und Stärke zu einander passen.

    Wer dreimal hintereinander wegläuft, sich am Faden vom Seil herabläßt oder totgebissen wird, ist der Verlierer.

    Bei den kleinen Anfangswetten geht es meist nur um 5, 10 oder 20 Peso. An Sonntagen kommen auch schon mal Freunde von anderen Barangays oder man fährt zu denen hin. Dann können Wetten schon mal in den Bereich von 2.500 bis 5.000 Pesos als Einzelwette gemacht werden.

    Der Kampf der Spinnen beginnt

    Spinnenkampf

    #7822

    Mindanao-Dieter
    Keymaster

    Zur Unterbringung der Spinnen kommt man auf die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Die im folgenden Blogbeitrag beschriebenen Aufbewahrungsmöglichkeit ist aus dem Stiel eines Bananenblattes gemacht.

    http://www.philippinen-reisen.com/aktuelle-info/?p=2316

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.